PIXLUM-Verwendung

Einsatzgebiete für PIXLUM

 

Mit den folgenden Menüpunkten unter dem Oberbegriff "Verwendung" stellen wir viele Einsatzgebiete von PIXLUM vor. Diese Übersicht wird nie vollzählig sein, da immer wieder neue Kombinationen von bestehenden Produkten mit PIXLUM entwickelt werden oder PIXLUM dank der Kreativität unserer Kunden an Orten eingesetzt wird, die uns selbst immer wieder überraschen.

Lassen Sie sich von den Bildern und Beschreibungen inspirieren und kreieren Sie Ihre eigene PIXLUM Anwendung. Es müssen nicht immer Sternenhimmel, Lichtdekorationen oder Leuchtkarten sein. Vielleicht fällt Ihnen auch eine Anwendung ein, der PIXLUM einen neuen und besonderen Touch verleiht. Wir sind für Anregungen und Fotos der realisierten Ideen sehr dankbar und würden sie bei Gefallen auch hier veröffentlichen.

Vorab aber noch einige generelle Anmerkungen zum Einsatz von PIXLUM unter besonderen Bedingungen:

PIXLUM Einsatz in öffentlichen Gebäuden

PixBOARD Plaster Stromleiterplatten sind schwerentflammbar

In öffentlich zugänglichen Gebäuden wie Museen, Kinos, Krankenhäusern, Kindergärten, Restaurants oder Hotels, etc. werden erhöhte Anforderungen an den Brandschutz gestellt. Deswegen kommen dort die PixBOARD Foam Stromleiterplatten als reine Schaumplatten für eine Installation nicht in Frage. Sie sind leicht entflammbar. Verwenden Sie bitte stattdessen die PixBOARD Plaster Stromleiterplatten. Diese verfügen sichtseitig über eine 5 mm starke Gipskartonauflage. Sie werden gemäß der Klassifizierung von Baustoffen (nach EN 13501-1) wegen ihres Brandverhaltens in die europäische Baustoffklasse B s1 d0 eingestuft. Zur Erklärung: "B" bedeutet "schwer entflammbar". "s1" bedeutet "keine Sichtbehinderung durch Rauchentwicklung" und "d0" heißt "kein brennendes Abtropfen oder Abfallen" von Teilen.

Die PixBOARD Plaster Stromleiterplatten sind auch für den Einsatz an Wänden geeignet, weil sie eine harte Oberfläche hat und nicht so leicht zu beschädigen ist. Sie werden verarbeitet wie handelsübliche Gipskartonplatten aus dem Trockenbau.

PIXLUM Einsatz in Feuchträumen

PixBOARD Foam Stromleiterplatten können in Feuchträumen verwendet werdenPIXLUM ist vorwiegend für den Einsatz in Innenräumen ausgelegt. Dabei kann es dank der ungefährlichen 12 Volt-Technik auch in Feuchträumen eingesetzt werden. Die PixLEDs sollten jedoch nicht fließendem oder stehendem Wasser ausgesetzt werden, da andernfalls die elektronischen Bauteile auf den Platinen korrodieren könnten. Empfohlen werden für den Einsatz in Feuchträumen die wasserabweisenden PixBOARD Foam Stromleiterplatten. Bei Verwendung der PixBOARD Plaster Stromleiterplatten mit ihrer sichtseitigen Gipskartonoberfläche müssen diese entsprechend mit wasserabweisenden Beschichtungen vorbereitet werden. Hierbei gilt es, die anerkannten Regeln der Technik zu beachten.

Natürlich müssen die Bauteile, die mit 230 Volt Hausstrom in Verbindung kommen, in entsprechendem Sicherheitsabstand zu fließendem oder stehendem Wasser installiert werden. Das gilt zum Beispiel für die Transformatoren und die Kabel, mit denen ihnen 230 Volt Strom zugeführt wird. Um den Transformator ausreichend entfernt von den Stromleiterplatten installieren zu können, beträgt die Kabellänge des PixCABLE Power Verbindungskabels 1,50 m. Im Zweifel befragen Sie hierzu bitte immer einen Fachmann.

 

PIXLUM Einsatz im Außenbereich

PIXLUM kann auch im überdachten Außenbereich eingesetzt werdenIm Außenbereich sind die PIXLUM Produkte momentan nur eingeschränkt verwendbar. So können Sie PIXLUM gefahrlos unter Überdachungen im Außenbereich installieren, jedoch nicht dort, wo das Produkt durch Regen oder aufsteigende Feuchtigkeit für einen längeren Zeitraum dauerhaft feucht würde. Die elektronischen Bauteile auf den Platinen des PixLEDs könnten durch länger andauernde Feuchtigkeit beginnen zu korrodieren, was schlimmstenfalls einen Kurzschluss und den Ausfall dieser LED bewirken würde.

Wir arbeiten aber an neuen Produkten, die auch den Einsatz im Außenbereich erlauben. Zum Beispiel sind bald PixLEDs mit einer wasserabweisenden Kappe erhältlich. Diese würde das Produkt für den Einsatz bei Werbung und Veranstaltungen noch interessanter machen und die Einsatzbereiche stark erweitern.

 

PIXLUM Einsatz in Kombination mit anderen Produkten

PixBOARD Stromleiterplatten können mit verschiedenen Materialien kombiniert werden

Sollen PixBOARD Stromleiterplatten mit anderen Produkte kombiniert werden, so gibt es einige wenige technische Einschränkungen zu beachten. So darf zum Beispiel die Dicke einer Beschichtung oder Bespannung nicht mehr als maximal 1,5 mm betragen. Ansonsten sind die Stiftkontakte der PixLEDs und der PixLUM Leuchten nicht mehr lang genug, um die beiden Aluminiumfolien in den Stromleiterplatten zu erreichen. In diesem Fall fließt kein Strom und die Lichtelemente können nicht leuchten. Außerdem darf die Beschichtung nicht zu hart sein, weil sie sonst nicht von den Kontaktstiften beim Hineindrücken durchdrungen werden kann. Hilfsweise können die Werkzeuge PixTOOL Double und Single verwendet werden, um Löcher vorzustanzen, wie man es auch bei der harten Gipskartonoberfläche der PixBOARD Plaster Stromleiterplatte macht.

PIXLUM Einsatz mit metallischen Produkten

Eine weitere Einschränkung stellt die Kombination mit Bauprodukten aus Metall dar, die Strom leiten. Die Kanten der PixBOARD Stromleiterplatten sind von Werk aus offen und somit ungeschützt. Ein Kontakt der beiden stromleitenden Folien mit Metallschienen oder -profilen würde sofort zu einem Kurzschluss führen. Deswegen müssen die Plattenkanten isoliert werden, bevor sie mit metallischen Gegenständen in Kontakt kommen können. Dies kann mit einem isolierenden Klebeband durchgeführt werden.

Metallische Folien, die auf die Oberfläche der Platten geklebt werden, stellen nur dann ein Problem dar, wenn sie durchbohrt werden und Teile der Metallfolie im Innern der Stromleiterplatte mit den beiden Aluminiumfolien in Kontakt kommen könnten. Auch dann würde ein Kurzschluss entstehen. Deswegen ist beim Bohren auf sauberes Ausbohren und Entgraten der Bohrlöcher zu achten.

Wenn Sie sich an diese Vorgaben halten, steht einer Installation von PIXLUM in Kombination mit anderen Produkten nichts im Wege.

Und nun viel Spaß beim Stöbern in unseren Beispielen. Klicken Sie sich den Empfehlungen nach durch alle Verwendungen oder suchen Sie sich über das Menü die für Sie interessanten Themen heraus.